Lebenslauf Dr. med. Eva Thaler-Eggimann

Eva
Jahr Aus- und Weiterbildung
1984 Dissertation Universität Zürich: Sarkomatöses Hamartoblastom der Lunge, Prof. Dr. J. R. Rüttner, Histopathologie
1983 Eidgenössisches Staatsexamen
1977-1983 Medizinstudium Universität Zürich
1977 Matura Typus B
Jahr Beruflicher Werdegang
1.12.2001-31.1.2013 Oberärztin 40% Frauenklinik Uster, Drs. F. Neuenschwander, C. Honegger und M. Sekulovski
Seit 1.5.2000 Belegarzttätigkeit Kliniken Bethanien, Hirslanden und Spital Zollikerberg, Gynäkologisch-geburtshilfliche Praxis in Zürich
1.5.2000 FMH Gynäkologie und Geburtshilfe, Schwerpunkttitel Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe FMH, spez. Operative Gynäkologie und Geburtshilfe
1999-2000 Oberärztin, Frauenklinik Uster, Dr. F. Neuenschwander
1987-1999 Dept. Frauenheilkunde USZ, Proff U. Haller, A. Huch, P. Keller
1986-1987 Chirurgie, USZ, Prof. Dr. F. Largiader
1985-1986 Histopathologie, USZ, Prof. Dr. J.R. Rüttner
1984-1985 Praxisassistenz Allgemeinpraxis Dr. B. Tiller, Oberengstringen
Fachrichtungen
Facharzttitel FMH Gynäkologie und Geburtshilfe
Schwerpunkttitel operative Gynäkologie und Geburtshilfe
Fähigkeitsausweis Schwangerschaftsultraschall
Mitgliedschaften
FMH
SGGG
SGUMGG
Ärztegesellschaft des Kantons Zürich AGZ